kärnten.digital
NEWS

24. Dezember 2018

SEMI High Tech University

Die SEMI HIGH Tech University ist ein zweitägiges Programm und vermittelt Technik auf spielerische Art und Weise.

SEMI High Tech University

 

Die SEMI HIGH Tech University ist ein zweitägiges Programm und vermittelt Technik auf spielerische Art und Weise. Verschiedene Workshops, wie z. B. zum Thema Mikroelektronik und Nanotechnologie, ermöglichen ein Ausprobieren und Hineinschnuppern in die Welt der Technik. Mitmachen können Jugendliche der 7. und 8. Schulstufen jedes Schultyps mit Interesse an Naturwissenschaften & Technik. Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler von Expertinnen und Experten aus dem wissenschaftlichen Bereich (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt oder Fachhochschule Kärnten) und der Industrie (Lakeside Science & Technolgy Park oder Infineon Technologies Austria AG).

In speziell entwickelten Modulen können sich die Schülerinnen und Schüler beispielsweise als „Human Calculator“ (menschlicher Taschenrechner) versuchen und als logische Operatoren binäre Zahlen addieren, Schaltkreise löten oder ein technisches Produkt step-by-step zusammenbauen. Zudem wird den Schülerinnen und Schülern ein Blick hinter die Kulissen führender Leitbetriebe gewährt sowie das Campusleben in Kärnten schmackhaft gemacht.

Termine (jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr):

  • 22. Jänner 2019 – Alpen-Adria-Universität Klagenfurt & Lakeside Science & Technology Park
  • 23. Jänner 2019 – Alpen-Adria-Universität Klagenfurt & Lakeside Science & Technology Park

Infos auch auf der Website der AAU

Kontakt & Information

Regionales Fachdidaktikzentrum Informatik
Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt

Wissenschaftliche Leitung: Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Bollin
E-Mail: andreas.bollin@aau.at

Organisatorische Leitung: Mag. Marianne Rohrer
E-Mail: marianne.rohrer@aau.at

Bildnachweis:

AAU / aau.at

Bildungsdirektion KÄRNTEN
10. -Oktober-Straße 24
9020 Klagenfurt am Wörthersee

www.eeducation-kaernten.at

Zurück zur Übersicht

Nach oben