kärnten.digital
NEWS

1. Oktober 2018

E-Government-Angebot des Landes Kärnten

E-Government ist der Einsatz von IT mit dem Ziel, die Qualität und Effizienz der öffentlichen Verwaltung zu stärken und zu verbessern. 

E-Government

Unter E-Government versteht man die elektronische Verwaltung.

Die Kommunikation für Bürgerinnen, Bürger und Wirtschaft wird erleichtert. Die Kosten sinken und gleichzeitig werden die internen Abläufe und Wege merkbar beschleunigt.

Dadurch kann die Qualität und Transparenz des öffentlichen Dienstes zum Nutzen aller Beteiligten wesentlich erhöht werden. E-Government ist das Synonym für einen modernen Staat.

Die wichtigsten Komponenten von E-Goverment gehören Elektronischer Akt, Online-Formulare, Handysignatur und Digitale Zustellung.

Das E-Governmentangebot des Landes Kärnten umfasst eine Vielzahl von Online-Formularen, Leistungen und Services, wird laufend erweitert und ist an Bürger und Unternehmen gerichtet.

Formularangebot auf der Landeshomepage

Im Jahr 2017 wurden bereits mehr als 30.000 Anträge an das Land ermittelt. Im Jahr 2018 (Stand 1.9.) konnte diese Anzahl bereits auf über 60.000 elektronisch eingebrachte Anträge gesteigert werden.

Kontakt & Information

DI Rudolf Köller, IKT Leitung
Amt der Kärntner Landesregierung Abteilung 1 – Landesamtsdirektion Informations- und Kommunikationstechnologie

Tel.: +43 (0)50536-10501
E-Mail: rudolf.koeller@ktn.gv.at

Bildnachweis:

Peter Rainer / www.ktn.gv.at

Amt der Kärntner Landesregierung
Arnulfplatz 1
9021 Klagenfurt am Wörthersee

www.ktn.gv.at

Zurück zur Übersicht

Nach oben