kärnten.digital
NEWS

7. Juni 2024

Start.F&E

Der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds unterstützt mit diesem Produkt Unternehmen dabei, sich erstmalig mit F&E sowie Innovation auseinanderzusetzen.  

Das KWF-Produkt Start.F&E dient zur Unterstützung für die Vorbereitung von F&E-Aktivitäten. Mit Start.F&E können sich Unternehmen erstmalig, verstärkt oder in einem für sie neuen Themenbereich mit Forschung, Entwicklung und Innovation auseinandersetzen sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorbereiten.

Welches Ziel soll mit dieser Förderung erreicht werden?

Start.F&E zielt darauf ab, Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in Kärntner Unternehmen zu erhöhen. F&E-intensive Unternehmen sind resilienter, wachsen schneller, schaffen mehr Arbeitsplätze und stabilisieren die Konjunktur.

Mit Start.F&E können Unternehmen

  • ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit erhöhen.
  • Ideen leichter in wirtschaftlich erfolgreiche Produkte, Verfahren und Dienstleistungen (Innovationen) umsetzen.
  • sich strategisch weiterentwickeln oder neu positionieren.
  • verstärkt in den Wissensaustausch | Technologietransfers mit der Wissenschaft und Wirtschaft gehen.
  • die Qualität und Anzahl von technologischen, innovativen Projekten steigern.
  • weitere Förderungen auf Bundes- und EU-Ebene im Bereich der experimentellen Entwicklung vorbereiten und beantragen.
  • dazu beitragen, F&E am Wirtschaftsstandort Kärnten zu verstärken.

Kann Ihr Unternehmen gefördert werden?

Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen aller Größen. Ein signifikanter Anteil des Projekts muss in Kärnten realisiert werden beziehungsweise muss das Vorhaben Vorteile für Kärnten erwarten lassen. Start.F&E adressiert Unternehmen aller Unternehmensgrößen, die

  • sich erstmalig mit F&E beschäftigen.
  • sich neuen F&E-Herausforderungen im Rahmen von regionalen, nationalen oder EU-Programmen stellen möchten (allein oder im Rahmen eines kooperativen Konsortiums).
  • einen neuen F&E-Schwerpunkt im Unternehmen prüfen | vorbereiten | etablieren möchten, um ein neues Geschäftsfeld für das Unternehmen zu eröffnen.
  • sich mit neuen F&E-Aktivitäten am Standort Kärnten ansiedeln möchten.

Weitere Informationen finden Sie unter: Start.F&E

Kontakt & Information

KWF | Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds
Völkermarkter Ring 21–23 | 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Austria

Mag. Cornelia Jann, M.A.
E: cornelia.jann@kwf.at
T: 0664 8399328

Patrick Habernik, BSc MA
E: patrick.habernik@kwf.at
T: 0664 8399341

Bildnachweis:

(c) Foto Johannes Puch

Zurück zur Übersicht

Nach oben