kärnten.digital
NEWS

28. November 2018

KWF LEP 3 "Bauwirtschaft Kärnten Digital"

Das KWF Lieferanten-entwicklungsprogramm (LEP) bietet Unternehmen die Gelegenheit, sich in einem Thema fit zu machen und sich mit anderen Kärntner Unternehmen intensiv auszutauschen. Die kommende Runde (LEP III) widmet sich der Digitalisierung innerhalb der Kärntner Bauwirtschaft.

Die Kärntner Bauwirtschaft und die Digitalisierung

Mit dem Lieferantenentwicklungsprogramm LEP 3 fördert der KWF interessierte und engagierte KMU (Klein- und Mittelunternehmen) der Kärntner Bauwirtschaft mit dem Ziel, dass diese die Chancen der Digitalisierung, der Ökologie und der überbetrieblichen Partnerschaft ergreifen, sich weiterentwickeln, vernetzen und marktwirksame Innovationen vorantreiben.

Die Anmeldung und Förderungsantragstellung ist für Interessierte ist bei 18. Jänner 2019 beim KWF möglich.

Neben einer Kombination aus Wissensvermittlung und Best‐Practice‐Lernen steht in diesem neuartigen Unternehmensentwicklungsprogramm vor allem das umsetzungsorientierte Arbeiten und Lernen von den Erfahrungen anderer Unternehmen im Fokus.

Im Rahmen des LEP III wird ein »Digitaler Zwilling« für ein Musterprojekt entwickelt. Sie erfahren praxiswirksam, worauf es bei der Entwicklung und Zusammenarbeit ankommt. Die Ergebnisse dieser einzigartigen Produktentwicklung stehen der Gruppe und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Folge zur weiteren Verwendung zur Verfügung.

Entnehmen Sie weitere Details dem unten stehenden Download oder der KWF-Programmseite.

 

Kontakt & Information

Mag. Dr. Adnan Alijagic
alijagic@kwf.at
0463 55 800-49

KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds
Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee

www.kwf.at

 

KWF – Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds
Völkermarkter Ring 21–23
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Austria

www.kwf.at

Zurück zur Übersicht

Nach oben