kärnten.digital
eEducation

eEducation Austria

Digitale Bildung für alle!
„eEducation Austria“ - eine Initiative des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen – von der Volksschule bis zur Reife- und Diplomprüfung.

News & Termine

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten von „eEducation Austria“ steht der didaktisch sinnvolle Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen sowie die Steigerung der digitalen und informatischen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Es geht um Einsatzszenarien, die einen Mehrwert für das Lernen und Lehren generieren bzw. die Schülerinnen und Schüler darauf vorbereiten, digitale Technologien am Arbeitsplatz kompetent zu benutzen.

Schulen, die sich der Wichtigkeit des Themas aktiv annehmen wollen, den Unterricht sowie den Schulstandort „digi-fit“ zu machen, sind eingeladen, Mitglied von „eEducation Austria“ zu werden. Lehrerinnen und Lehrer benachbarter eEducation.Expert.Schulen und Mitarbeiter/innen des Bundeszentrums „eEducation Austria“, begleiten mit Fortbildungsmaßnahmen, individueller Entwicklungsberatung und passenden Materialien den Schulentwicklungsprozess.

→ eEducation Mitglied werden

Kontakt & Information

Mag. Edmund Huditz
eEducation Bundeslandkoordination AHS Kärnten
Leitung ARGE eEducation Kärnten, Landeskoordination Mobile Peer Learning
E-Mail: edmund.huditz@bildung-ktn.gv.at  Mobile: +43 (0) 664 3057055

Mag. Sonja Morak
eEducation Bundeslandkoordination VS
E-Mail: sonja.morak@eeducation.at

Herbert Rainsperger
eEducation Bundeslandkoordination NMS+PTS
E-Mail: herbert.rainsperger@eeducation.at

Mag. Thomas Enzi
eEducation Bundeslandkoordination BMHS
E-Mail: thomas.enzi@eeducation.at

Bildnachweis:

Mimi Thian on Unsplash

Zurück zur Übersicht

Nach oben